ACCUPHASE DAC-50

/
Bildergalerie | Downloads

DAC-50 – DIGITALE EINGANGSPLATINE

Das Modul DAC-50 ist eine als Sonderzubehör erhältliche Digital-Eingangsplatine, die eine breite Palette von digitalen Signalquellen unterstützt und mit einem hochakkuraten MDS-Digital/Analog-Wandler ausgerüstet ist. Der Wandler verwendet AK4490EQ Chips von Asahi Kasei Microdevices in einer doppelt parallelen Konfiguration pro Kanal. Das DAC-Modul kann einfach in einen Steckplatz auf der Rückseite eines Accuphase-Verstärkers (siehe unterstützte Modelle) eingesteckt werden und ermöglicht so eine direkte Verbindung des Verstärkers mit digitalen Signalquellen.

Digitale Anschlüsse:
USB: Format 2.0 High Speed Abtastfrequenzen: 2,8224 MHz, 5,6448 MHz, 11,2896 MHz (1 Bit 2-Kanal-DSD) (11,2896 MHz: nur ASIO) 32 kHz – 384 kHz (jeweils 16 – 32 Bit 2-Kanal PCM)
Geeignetes Kabel: USB 2.0 Kabel mit Anschlusstyp B

OPTICAL: JEITA CP-1212
Abtastfrequenzen: 32 kHz – 96 kHz (jeweils 16 – 24 Bit 2-Kanal PCM)
Geeignetes Kabel: JEITA-Standard Glasfaserkabel
COAXIAL: IEC 60958 AES-3
Abtastfrequenzen: 32 kHz – 192 kHz (jeweils 16 – 24 Bit 2-Kanal PCM)
Geeignetes Kabel: 75 Ohm koaxiales Digitalkabel

Unterstützte Modelle:
C-2000, C-2110, C-2120, C-2150, C-245 (※), CX-260 (※) E-213, E-250, E-260, E-270, E-307 (※), E-308 (※), E-350, E-360, E-370, E-408, E-450, E-460, E-470, E-480, E-530, E-550, E-560, E-600, E-650

Eingangswahl, Abtastfrequenzanzeige und andere Eigenschaften hängen jeweils vom verwendeten Modell ab.  (※) Installieren von zwei DAC-50 Platinen wird nicht unterstützt.

Bildergalerie

Downloads