ACCUPHASE A-250

//
Details | Bildergalerie | Downloads

ACCUPHASE A-250 – Class-A-Mono-Leistungsverstärker

Der ultimative Endverstärker!
Die A-250 Class-A Monoendstufe verkörpert die perfekte Weiterentwicklung der schon seit vielen Jahren von Accuphase erfolgreich verwendeten Instrumentationsverstärker-Technologie.

Aufwändige, doppelte Konfiguration der Verstärker-Technologie
Die zwei völlig identischen parallel angesteuerten Endstufen, wurden pro Kanal mit jeweils mit 10 NPN und 10 PNP MOS-FET Leistungstransistoren aufgebaut. Die vollständig mit diskreten Bauteilen realisierte Schaltung ermöglicht daher voll symmetrische Signalübertragung in allen Signalwegen des Verstärkers. Der Signalrauschabstand von 127db und die Verzerrungswerte wurden so auf das absolute Minimum reduziert– ein neuer Beleg für die Leistungsstärke der A-250!

Dank des hohen Dämpfungsfaktors von 1.000 bietet die Endstufe optimale Ansteuerung der angeschlossenen Lautsprecher. Die symmetrische Eingangsstufe der A-250 arbeitet mit vier parallel geschalteten Schaltkreisen zur Verstärkung des Eingangssignals; diese wurden so nahe wie möglich an den Eingängen platziert, um Signalstörungen erst gar nicht entstehen zu lassen. Das massive Netzteil mit einem leistungsfähigem Ringkerntransformator und zwei Siebkondensatoren mit 100.000 μF sorgen für stabile Stromversorgung. Vergoldung aller wichtigen Signalwege sorgt für optimale Signalreinheit. Zwei A-250 lassen sich zudem in Brückenschaltung verwenden. Das ermöglicht eine noch höhere Ausgangsleistung von 1.600 Watt an 2 Ohm.

Symmetrische Eingangsverstärker Baugruppe

Netzteil Siebekondensatoren mit 100.000 uF