ACCUPHASE C-3850

//
Details | Bildergalerie | Downloads

Präzisions-Stereo-Vorverstärker

Der Stereo-Präzisionsvorverstärker C-3850 führt den Ansatz des Modells C-3800 konsequent weiter und verkörpert die Summe der von Accuphase im Lauf der Jahre gesammelten Erfahrungen auf dem Gebiet der Vorverstärker. Die AAVA-Lautstärkeregelung bewirkt keine Pegelabsenkung im herkömmlichen Sinn sondern verwendet eine Kombination von Spannungs/Stromwandlern zur direkten Kontrolle des Verstärkungsgrads und somit der Hörlautstärke. Dieser bahnbrechende Ansatz schließt Impedanzänderungen sowie andere unerwünschte Nebenwirkungen wie höheren Rauschpegel usw. fast gänzlich aus. Im C-3850 kommt eine „Balanced AAVA“-Schaltung zum Einsatz, welche mit zwei parallel geschalteten AAVA-Modulen arbeitet und ideale Lautstärkeregelung von den symmetrischen Eingängen bis zu den symmetrischen Ausgängen verwirklicht. Eine weiterer Vorzug ist die aus einem hochsteifen Aluminiumblock extrudierte massive Reglerknopf- und Sensoreinheit, die präzise haptische Rückmeldung gewährleistet. Der vollsymmetrische Signalpfad durch alle Stufen des Vorverstärkers, von den Eingängen bis zu den Ausgängen, sichert ausgezeichnete Signalreinheit, welche durch die Wahl von höchstwertigen Bauteilen und Materialien in Verbindung mit neuester Schaltungstechnik noch weiter gesteigert wird.

Das Gehäuse für den Lautstärke Pegelsensor wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst.   Der  Einstellsensor steuert das optimale Accuphase Balanced AAVA Vari- Gain Lautstärkeregelungsprinzip an.

Diese Platinen sind Bestandteil der Accuphase AAVA Vari- Gain Lautstärkeregelung